Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Kinder-Straßenräuber gefasst

Wedding. Die Polizei hat drei Straßenräuber im Alter von 12 und 14 Jahren gefasst. Die beiden sollen am Mittwoch gegen 21 Uhr mit einem bisher noch unbekannten Komplizen einer 82-jährigen Frau in der Ruppiner Straße Ecke Demminer Straße die Handtasche entrissen haben. Dabei stürzte die Rentnerin und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Zwölfjähriger aus Gesundbrunnen hatte die Täter gesehen und konnte der Polizei wichtige Hinweise geben. Die drei Tatverdächtigen sind wegen verschiedener Delikte der Polizei bekannt. Nach der Vernehmung durften die beiden strafunmündigen Zwölfjährigen nach Hause gehen. Der 14-Jährige wurde vorläufig festgenommen. tabu

Juwelier ausgeraubt

Charlottenburg. Wahrscheinlich war es die so genannte Hammerbande, die wieder zugeschlagen und den Edeljuwelier „Piaget“ überfallen hat. Um 14.25 Uhr betraten die drei bewaffneten Täter den Laden am Kurfürstendamm und schlugen die Vitrinen mit einem Hammer ein. Danach flüchteten sie Richtung Parkhaus Wielandstraße. Die Polizei hat die Gegend abgesucht – erfolglos. Wegen der immer gleichen Vorgehensweise haben die Täter den Namen „Hammerbande“ erhalten. Die Mitglieder dieser Gruppe, die aus Koszalin in Polen stammt, sollen mehr als 100 Juweliere in ganz Europa überfallen haben. In Berlin hatte die Raubserie im Februar 2001 begonnen. Die Polizei schließt auch nicht aus, dass es sich um Nachahmer handelt.tabu

Radfahrerin verletzt

Lichtenberg. Eine 27-jährige Radfahrerin ist gestern von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde ihr zweijähriges Kind aus dem Fahrkorb geschleudert und schwer verletzt. Die Frau hatte in der Treskowallee/ Ecke Marksburgstraße die Fahrbahn überquert, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 25-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die Radfahrerin. Sie erlitt leichte Verletzungen. Das schwer verletzte Kind schwebt nicht in Lebensgefahr. Erst am Wochenbeginn waren zwei Radfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen (der Tagesspiegel berichtete). das

Mehr Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben