Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Ins Lenkrad gegriffen

Spandau. Im Streit hat ein 26-Jähriger seiner Lebensgefährtin ins Steuer gegriffen und dadurch am Sonntagabend einen schweren Unfall verursacht. Das Auto prallte an der Wilhelmstraße gegen einen Baum. Beide Insassen kamen dank der Airbags glimpflich davon:Die Fahrerin erlitt Prellungen, der Mann blieb unverletzt. Er wurde wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und versuchter gefährlicher Körperverletzung festgenommen. Was Auslöser des Streits war, ist nicht bekannt. Aber der Mann ergriff vom Beifahrersitz aus plötzlich das Steuer und riss es herum.weso

Auto überschlug sich

Charlottenburg. Auf dem Dach landete am Sonntagabend das Auto eines 18-Jährigen. Er hatte auf der Verbindungsfahrbahn zwischen der Avus und der Stadtautobahn die Gewalt über seinen Wagen verloren, fuhr über die Leitplanke und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt.weso

Von Straßenbahn gerammt

Prenzlauer Berg . Auf der Kreuzung Wisbyer Straße/ Scherenbergstraße kam es gestern gegen 14.45 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw. Dessen 34-jährige Fahrerin war nach links in die Kurze Straße eingebogen , dabei wurde ihr Fahrzeug von der Bahn erfasst. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben