Berlin : Kurzmeldungen

-

POLIZEINACHRICHTEN

Schüsse in Wedding

Wedding. In der Müllerstraße sind in der Nacht zu Mittwoch Schüsse gefallen. Dabei wurde der 21-jährige Halil C. getroffen. Er kam ins Krankenhaus. Zuvor hatte sich eine Gruppe von 30 türkischen Männern gestritten. Der Grund ist noch unklar. Als der 21-Jährige nach einem aus der Gruppe trat, soll dieser nach Zeugenaussagen eine Waffe gezogen und geschossen haben. Der Schütze flüchtete dann in einem Auto. Kurz darauf nahm die Polizei vier Männer im Alter von 24 bis 42 Jahren aus Wedding und Tiergarten fest. Sie stehen in Verdacht, mit der Tat etwas zu tun zu haben. Die Kripo ermittelt noch. tabu

Mehr Polizeinachrichten unter:

www.meinberlin.de/polizeiticker

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben