Berlin : Kurznachrichten aus Brandenburg

Haus in Rahnsdorf brannte nieder: Frau mit vier Kindern im Krankenhaus

Ein Einfamilienhaus im Köpenicker Ortsteil Rahnsdorf ist gestern Abend in Brand geraten. Die Feuerwehr war gegen 19.46 Uhr verständigt worden und nach Aussage eines Sprechers zehn Minuten später mit 40 Leuten vor Ort. Da stand das Haus in Flammen. Eine Frau und ihre vier Kinder hatten es zuvor verlassen und kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Bei Redaktionsschluss war der Brand unter Kontrolle. Auslöser könnte laut Polizei nach ersten Erkenntnissen ein brennender Adventskranz gewesen sein. das

Demonstranten forderten Freiheit für Schüler, die schon frei sind

300 Menschen haben gestern friedlich für die Freiheit von zwei mutmaßlichen Mai-Randalierern demonstriert – obwohl das Landgericht schon am Donnerstag die Haftbefehle gegen die Schüler aufgehoben hatte. Sie saßen wegen Verdachts auf versuchten Mord in Untersuchungshaft, weil sie am 1. Mai in Kreuzberg einen Molotowcocktail auf Polizisten geworfen haben sollen. Ein Teil der brennenden Flüssigkeit hatte eine junge Frau getroffen, die schwere Verbrennungen erlitt. Die Schüler bestreiten den Vorwurf. ddp

Weihnachtsmarktbude brannte – Verkäufer verletzte sich

Bei einem Feuer in einer Bude auf dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais wurde am Freitagabend ein Verkäufer verletzt. Der 57-Jährige erlitt Verbrennungen an den Händen und versengte sich die Augenbrauen. Der Mann hantierte an seinem Goldschmuckstand mit einem propangasbetriebenen Ofen, als plötzlich eine Stichflamme die Innenverkleidung in Brand setzte. Das Feuer erlosch von selbst, andere Stände wurden nicht beschädigt. Der Mann kam in ein Krankenhaus. ddp

Schwimmhalle am Thälmann-Park öffnet nach Sanierung

Nach der Sanierung öffnet die Schwimmhalle im Ernst-Thälmann-Park in Prenzlauer Berg morgen wieder. Für 550 000 Euro aus dem Konjunkturpaket  II wurden neue Fenster eingebaut und das Dach neu gedämmt. Die Halle soll künftig rund 120 Megawattstunden Wärme und Energie im Jahr weniger verbrauchen. Das Bad ist an allen Feiertagen geöffnet. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar