Berlin : Ladendiebin vergisst auf Flucht ihre Handtasche

Eine Ladendiebin hat es der Polizei am Freitag leicht gemacht, sie festzunehmen: Es gelang ihr zwar, nach einem Gerangel in einem Supermarkt zu fliehen, doch sie vergaß dort ihre Handtasche. Um 15.30 Uhr hatte sie den Laden mit einem Komplizen betreten und Zigaretten entwendet. Beide wurden erwischt und von Mitarbeitern festgehalten. Als ihr 27-jähriger Komplize jedoch mit einer Schere auf die Angestellten losging, gelang der Diebin die Flucht – allerdings ohne Handtasche. Der 27-Jährige wurde der Polizei übergeben, die junge Frau nahmen die Beamten wenig später fest. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben