Berlin : Längere Verkaufszeiten am 13. und 20. November

CD

Alle Berliner Geschäfte dürfen laut einem Senatsbeschluss am 13. und 20. November bis 20 Uhr öffnen. Anlass für die längeren Sonnabend-Öffnungszeiten ist die Initiative "7-Shopping-Weekends 1999", die von mehr als 80 Unternehmen getragen und über die Stadt hinaus beworben wird. Im Rahmen der Aktion, die bereits am 7. November beginnt, sind zahlreiche Kulturveranstaltungen an den Wochenenden geplant.

Der Verkauf bis 20 Uhr muss nicht beantragt werden. Der Senat betonte, dass es keine Beteiligungspflicht gebe und das Mitbestimmungsrecht der Betriebsräte unberührt bleibe. Für die beiden Sonnabende waren wegen des Medientags am 13. November und des Unfallchirurgen-Kongresses am folgenden Wochenende bereits seit längerem zusätzliche Öffnungszeiten vorgesehen - ursprünglich allerdings nur bis 18 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar