Berlin : Landeskirche sagt Tagung nach Kritik ab

-

Der Sektenbeauftragte der evangelischen Kirche, Pfarrer Thomas Gandow, wird nun doch keine Fachtagung zu „Anthroposophie und Waldorfpädagogik" veranstalten. Die Tagung sei „im Einvernehmen mit Herrn Gandow und der Landeskirche aufgrund der Missverständnisse und der Reaktionen, die es gab, abgesagt worden“, sagte eine Sprecherin des Evangelischen Konsistoriums auf Anfrage. Wie berichtet, wollte der Sektenbeauftragte mit Hilfe von Fachleuten, aber ohne Referenten des Waldorfverbandes, am Wochenende die Frage beantworten, „wie christlich“ die Anthroposophie überhaupt sei. Auch um den „Rassismus Rudolf Steiners“ sollte es gehen. Daraufhin gab es entrüstete Reaktionen von Anhängern der Waldorfschulen, wie dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister Diepgen, die eine Verunglimpfung der Einrichtungen befürchteten. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar