Berliner FDP : Landeschef Löning bleibt im Amt

Der Berliner FDP-Chef Markus Löning kündigte am Dienstag unerwartet an, im Amt zu bleiben. Martin Lindner, sein schärfste Konkurrent im Land, hatte erst vor zwei Wochen Lönings Listenplatz für die nächste Bundestagswahl bekommen.

BerlinDer Berliner FDP-Chef Markus Löning bleibt überraschend im Amt. Wie der Bundestagsabgeordnete am Dienstag in Berlin sagte, will er den Landesvorsitz anders als allgemein erwartet nicht abgeben.

Löning gilt als politisch angeschlagen, seit er Ende März bei der Nominierung des Spitzenkandidaten seines Landesverbandes für die Bundestagswahl gegen den Fraktionschef im Abgeordnetenhaus, Martin Lindner, unterlag. Da Lindner nach den kommenden Bundestagswahlen voraussichtlich im Bund aktiv ist, hat Löning im Land jedoch offenbar wieder eine stärkere Position. (jz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben