Verkehr : Kein Tunnel an der Liebknechtstraße

Der vom Automobilclub ADAC vorgeschlagene Straßentunnel am Stadtschloss wird definitiv nicht gebaut.

Nachdem sich bereits der Verkehrsausschuss des Abgeordnetenhauses fast einhellig dagegen ausgesprochen hatte, stellte am Dienstag auch die Verkehrsverwaltung des Senats klar, dass die Karl-Liebknecht-Straße zwischen Lustgarten und dem Schlossneubau als Stadtstraße erhalten bleiben soll. Allerdings könnte die zurzeit sechsspurige Trasse schmaler werden. Ein Tunnel jedoch wäre nicht nur extrem teuer, sondern auch wegen der notwendigen Ein- und Ausfahrten „absurd“, hieß es.

Spätestens Mitte April will die Verwaltung ihr Verkehrskonzept für die Umgebung des Schlosses präsentieren. Über die auf der anderen Seite des neuen Schlosses gelegene Rathausbrücke will der Senat trotz Kritik aber nicht mehr diskutieren: Die Aufträge für deren Neubau seien bereits vergeben worden. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben