Berlin : Landesschulamt wird abgeschafft

-

Die Neustrukturierung der Schulverwaltung kommt voran. Bildungssenator Klaus Böger (SPD) präsentierte dem Senat den neuen Zuschnitt seiner Behörde. Demnach wird das Landesschulamt zum Jahresende entsprechend dem Beschluss des Abgeordnetenhauses aufgelöst und in die Bildungsverwaltung integriert. Die bezirklichen Außenstellen bleiben erhalten, unterstehen aber künftig der Senatsbildungsverwaltung. Damit ist es mit den oft kritisierten Doppelzuständigkeiten vorbei. Die GEW befürchtet aber, dass die Außenstellen geschwächt werden, wenn sie der Zentralbehörde unterstehen. Diesen Einwand weist die Verwaltung zurück. Die Schulen erhielten künftig mehr Kompetenzen. Durch die Zusammenlegung der Behörden soll Böger 2,5 Millionen Euro jährlich einsparen. Der Senat nahm die Vorlage zustimmend zur Kenntnis. sve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar