Berlin : Lange Nacht der Bücher in der Oranienstraße

NAME

Zum 5. Mal laden Kreuzberger Buchläden, Verlage, Druckereien und Bibliotheken am Sonnabend zur „Langen Buchnacht“ in die Oranienstraße. Ab 16 Uhr bis nach Mitternacht dreht sich auf 50 Veranstaltungen in der Oranien- und angrenzenden Straßen alles rund um Bücher und Literatur – alle sind gratis. Ein Tipp: Zu einer „Kreuzberger Odyssee“, einem literarischen Spaziergang vom Kottbusser Tor zum Engelbecken mit Johannes Dirschauer, lädt die Wilhelm-Liebknecht-Bibliothek (Adalbertstraße 2) um 19 Uhr. cvh

0 Kommentare

Neuester Kommentar