Berlin : "Lange Nacht der Museen": In der Geisterstunde zu Willy Brandt

hema

An der Langen Nacht der Museen am 27. Januar beteiligt sich auch die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung. Stündlich bietet sie von 10 bis 19 und 22 bis 2 Uhr Führungen durch die Willy-Brandt-Ausstellung und die Sonderausstellung "Willy Brandt und die Berliner Mauer" im Rathaus Schöneberg an. "Wanderer zwischen den Fronten. Gedanken und Erinnerungen" heißt eine Autorenlesung mit Horst-Eberhard Richter um 20 Uhr in der Willy-Brandt-Ausstellung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar