Berlin : Lange Nacht der Museen: Linien

Sechs von 14 Routen starten am Platz vor dem Roten Rathaus - die Linien 1 bis 6. Die Routen 7 und 9 beginnen am Schloss Charlottenburg. Die Route 8 führt ausschließlich durch Dahlem und Zehlendorf, während Route 10 Hohenschönhausen, Treptow und Karlshorst verbindet. Route 11 tourt durch Köpenick und Friedrichshagen. Und Route 12 wird übernommen von den City-Bussen der regulären Linien 148 und 348 - an ihren Haltestellen befinden sich viele Museen. Wer zum Feuerwehrmuseum will, der nutzt mit Route 13 eine Kombination aus Route 1 (bis Zinnowitzer Straße) und U 6 bis Alt-Tegel. Route 14 macht vor allem Nostalgikern Spaß: mit historischen Omnibussen können sie vom Schloss Charlottenburg aus zum S-Bahnhof Griebnitzsee fahren. Abfahrt aller Busse ist im 10- bis 15-Minuten-Takt, Guides helfen bei der Orientierung. Behinderte sollen Busse mit Rampen vorfinden. Nach Potsdam fahren Sonderzüge.

Grafik: Bus-Shuttle: Die Touren der langen Nacht der Museen

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben