Lange Oscarnacht im City Kino Wedding : Pyjamaparty mit Preisverleihung

Zum 87. Mal werden Sonntagnacht in Los Angeles die Oscars verliehen. Auch für die Weddinger gibt es ein Public-Viewing - das City Kino lädt zu einem besonderen Filmabend ein.

Jana Scholz, J. Ehrmann
Zusammen ist’s schöner. Public Viewing ist auch bei der Oscar-Verleihung immer beliebter. Foto: Tannen Maury/dpa
Zusammen ist’s schöner. Public Viewing ist auch bei der Oscar-Verleihung immer beliebter. Foto: Tannen Maury/dpaFoto: dpa

Wenn in den USA zur sonntäglichen Primetime die 87. Verleihung der Academy Awards beginnt, ist hierzulande Schlafenszeit. Ab 1 Uhr werden im deutschen Fernsehen die Festlichkeiten der Oscar-Preisverleihung aus Los Angeles übertragen. Wer nicht auf der Couch sitzen bleibt, kann auch im Wedding das traditionsreiche Event verfolgen - in historischer Umgebung.

Das City Kino Wedding am U-Bahnhof Rehberge lädt zu einem filmischen Abend der besonderen Art ein. In dem historischen Kinosaal des Centre Francais, der im September 2014 nach Renovierung neu eröffnet wurde, wird in diesem Jahr zum ersten Mal die Oscar-Verleihung zelebriert. Der 1961 erbaute Saal wurde bereits zu Teilungszeiten als Kino- und Theaterraum genutzt und ist ein architektonisches Highlight - beginnend schon im Foyer mit dem Marmorboden und den bunten Deckenlichtern. Das City Kino spielt seit der Wiedereröffnung vor allem Art House-Filme und Kultkino. Da passt der Oscar zwar nicht unbedingt hinein, aber am Sonntag soll der Spagat gelingen.

Vor der Live-Übertragung der Verleihung werden zwei Spielfilme gezeigt: zuerst die legendäre Schnulze „Titanic“ von James Cameron, die 1998 elf Oscars abräumte. Danach Arthur Penns Kultstreifen „Bonnie und Clyde“, der 1968 für den „Besten Film“ nominiert war, aber nur für Estelle Parsons als Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde und den Award für die Beste Kamera erhielt.

Der Eintritt zu den Filmen kostet je 6 Euro, die Oscar-Übertragung ab 1 Uhr ist kostenlos. Besondere Aufgabe: Die Besucher können entweder in festlicher Kleidung den Stars Konkurrenz machen – oder in Pyjama und Schlafsack erscheinen. Die Betreiberinnen Wiebke Wolter und Anna Lakeberg verfolgen die Oscar-Verleihung übrigens privat schon seit Jahren.

City Kino Wedding

Müllerstraße 74

U-Bahnhof Rehberge (U6)

Dieser Artikel erscheint im Wedding-Blog, dem Online-Magazin des Tagesspiegels.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar