Berlin : Lange Sonnabende in 3500 Geschäften

„7 Shopping-Weekends“ beginnen

-

Am morgigen Sonnabend starten in Berlin die „7 ShoppingWeekends“: Alle Läden dürfen an den November-Sonnabenden bis 20 Uhr verkaufen und an den Adventssamstagen bis 18 Uhr. Nach Angaben des Einzelhandelsverbands wollen rund 3500 Händler die Gelegenheit nutzen. An den kommenden drei Sonnabenden öffnen die großen Einkaufszentren bis 20 Uhr. Kaufhäuser des Karstadt-Konzerns (darunter Hertie, Wertheim und das KaDeWe) schließen um 18 Uhr. Bei der Kaufhof-Gruppe gelten verschiedene Zeiten; zumindest die Häuser am Alexanderplatz und am Ostbahnhof öffnen drei Mal bis 20 Uhr. Die 7 Shopping-Weekends sind eine Kampagne der Stadtmarketing-Agentur Partner für Berlin und weiterer Institutionen. Seit 1999 werden die „langen Sonnabende“ zusammen mit Kultur- und Sportveranstaltungen überregional beworben. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben