• Laut ÖTV ist das Personal in den Vollzugsanstalten "am Ende seiner Leistungsfähigkeit"

Berlin : Laut ÖTV ist das Personal in den Vollzugsanstalten "am Ende seiner Leistungsfähigkeit"

kf

Nach Aufassung der ÖTV sind die vom Senat beschlossenen Sparmaßnahmen im Personalbereich des Justizvollzuges nicht zu verkraften. "Das Personal in den Vollzugsanstalten ist am Ende seiner Leistungsfähigkeit", sagte die Berliner ÖTV-Vorsitzende Susanne Stumpenhusen. Wenn nun noch einmal rund 135 Stellen den Sparmaßnahmen zum Opfer fielen, stünde der Justizvollzug "kurz vor der Katastrophe". Die ÖTV hat deshalb Bürgermeister Eberhard Diepgen aufgefordert, sich an der Lösung des Problems zu beteiligen. "Die Politik muss endlich über Maßnahmen der Vermeidung der Vollstreckung von Freiheitsstrafen nachdenken, um den Überbelegungsdruck zu mindern", sagt Stumpenhusen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben