Berlin : Lebensbögen – Lebenslieder Benefiz-Konzert für Berliner Hospiz

-

MusicalSongs, Berliner Chansons aus den Zwanzigern , klassische Kunstlieder und Gesänge des A-cappella-Damen-Sextetts „Artemisia“ über die Mühen der Liebe – mit Augenzwinkern und Hüftschwung: Das alles gehört zum Programm des Benefiz-Konzertes fürs Berliner Ricam-Hospiz am Sonnabend, dem 21. Februar, 18 Uhr im Café-Theater Schalotte (Behaimstraße 22). Motto: „Lebensbögen – Lebenslieder“. Zwischendurch werden Gedichte von Rilke vorgetragen. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben