Lebensmittel : Firma ruft Thunfisch zurück

Wegen stark überhöhter Histaminwerte hat eine Berliner Firma tiefgekühlten Thunfisch zurückgerufen. Die Werte wurden bei einer Routineuntersuchung festgestellt worden.

Berlin - Die betroffene Firma Vinh-Loi Far East Food GmbH forderte ihre Kunden auf, den Thunfisch nicht zu essen und in einer ihrer Filialen zurückzugeben. Ein hoher Histamingehalt kann Hautrötungen, Juckreiz, Magen-Darm-Erkrankungen und Kreislaufprobleme auslösen. Weitere Angaben zu der Menge und der Herkunft des verdorbenen Fisches konnte die Senatsverwaltung für Gesundheit nicht machen.

Normalerweise wird das Gewebehormon Histamin im menschlichen Organismus durch bestimmte Enzyme abgebaut. Bei empfindlichen Menschen können hohe Mengen jedoch zu Krankheitssymptomen führen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben