Berlin : Leiche nach 15 Jahren unter Altersheim entdeckt

-

Eine mumifizierte Leiche haben Arbeiter in einem Versorgungsschacht unter einem Altersheim in der Lichterfelder Boothstraße entdeckt. Dies bestätigte die Polizei. Nach einem Bericht der „Berliner Morgenpost“ soll es sich um die Leiche eines seit 15 Jahren vermissten 88jährigen Berliners handeln. Damals war der Mann aus dem Seniorenheim verschwunden, ohne dass sich eine Spur von ihm finden ließ. Elektriker fanden das Skelett, als sie ein Kabel für den Empfang von Satelliten-Fernsehen verlegen wollten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben