Berlin : Lernmittel-Zuzahlung: Schulen sind ratlos

Parlament signalisiert Zustimmung

-

Die Beteiligung der Eltern beim Kauf der Schulbücher in Höhe von bis zu 100 Euro pro Jahr stößt auch im Parlament auf Zustimmung. Die SPD/PDSRegierungsfraktionen nahmen gestern die entsprechende Vorlage des Bildungssenators im Schulausschuss an. Damit kann die Gesetzesänderung nächste Woche im Abgeordnetenhaus beschlossen werden. Die Schulen warten bereits händeringend auf Anweisungen, wie sie das neue Gesetz umsetzen sollen: Kindern von Sozialhilfe- und Wohngeldempfängern müssen sie weiterhin alle Bücher zur Verfügung stellen, jedoch wissen die Schulen nicht, wie hoch der Anteil dieser Kinder ist. Somit haben sie noch keine Grundlage für Finanzplanung und für Schulbuchbestellungen. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar