Leseraktion : Geschichten über Eisbär Knut gesucht

Am 5. Dezember hätte sich der Geburtstag des im Frühjahr gestorbenen Eisbären Knut zum fünften Mal gejährt. Für den Tagesspiegel ein Grund, noch einmal einen Blick auf den Fall Knut zu werfen - und Sie, liebe Leser, dabei um Mithilfe zu bitten.

von
Einige Jahre ist der weltweit bekannte Eisbär Knut nun schon tot. Seine wahren Fans pilgern zuweilen dennoch in den Zoo - um Blumen an seinem Gedenkstein niederzulegen.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
05.12.2012 13:36Einige Jahre ist der weltweit bekannte Eisbär Knut nun schon tot. Seine wahren Fans pilgern zuweilen dennoch in den Zoo - um...

Was bedeutet Berlins berühmtester Bär den Menschen auch nach seinem Tod? Was planen seine erklärten und heimlichen Fans anlässlich seines Geburtstags? Wie füllen die Tierfreunde die Lücke, die Knut hinterlassen hat? Wir würden sie gerne erzählen: die Geschichten der Menschen, für die Knut mehr war als nur ein gewöhnlicher Bär; die ihm einen Platz in ihrem Leben eingeräumt haben – und die durch ihn neue Freunde gefunden haben.

Wenn Sie eine besondere Geschichte mit Knut verbinden, die Sie mit uns teilen möchten, wenn Sie vielleicht Fotos besitzen, in Ihrer Wohnung Knuts gedenken oder Aktionen anlässlich seines Geburtstags planen, dann schreiben Sie uns doch eine Mail mit Texten, Bildern, Kontakten oder Anregungen an die Adresse leserbilder@tagesspiegel.de.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar