Leseraktion : Schicken Sie uns Fotos von ihrem Fensterdackel

Possierliche Tierchen sorgen im Winter dafür, dass die kalte Luft draußen bleibt. Die Vielfalt an Formen und Farben ist groß und auch bei der Namensgebung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Schicken Sie uns Bilder von ihrem Zugluftstopper. Wir veröffentlichen sie.

Der Fensterdackel von Fabian Ling heißt Georg Vuvuzela und ist ein echter Allrounder.Alle Bilder anzeigen
Foto: Fabian Ling
27.10.2011 20:49Der Fensterdackel von Fabian Ling heißt Georg Vuvuzela und ist ein echter Allrounder.

Während sich Eichhörnchen und Igel auf den Winterschlaf vorbereiten, kommen diese Tiere erst jetzt hervor: Man findet sie plötzlich an Festerritzen, Türspalten und zwischen Doppelfenstern unsanierter Altbauten. Manche sehen aus, als seien sie von farbenblinden Dreijährigen designt.

Aber sie sollen auch nicht schön sein, sondern ihren Job erfüllen: Herumliegen und dabei die kalte Luft draußen halten. Niemand weiß genau, wie sie heißen: Zuglufttiere? Fensterdackel? Windstopper? Oder ganz technisch: Energiespartier?

Haben Sie auch so ein Tier zu Hause? Wie nennen Sie es? Schicken Sie uns ein Foto an: leserbilder@tagesspiegel.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben