Leserkommentar : Eine Herausforderung für Planer: der Moritzplatz

Tagesspiegel-Leserin Marita Leßny leitet einen Kindergarten auf dem Dach des Aufbauhauses am Moritzplatz. Der Weg dorthin ist alles andere als einfach, sagt sie. Und das liegt nicht am Stockwerk.

Marita Leßny
Im Sommer 2010 entstand am Moritzplatz das neue Gebäude des Aufbau Verlags. Vor vier Monaten zog auf dem Dach ein Kindergarten ein.
Im Sommer 2010 entstand am Moritzplatz das neue Gebäude des Aufbau Verlags. Vor vier Monaten zog auf dem Dach ein Kindergarten...Foto: D. Spiekermann-Klaas

"Berlins Plätze sollen schöner werden!" - mit diesem Aufruf hat sich der Tagesspiegel vor knapp zwei Wochen an seine Leser gewandt. Die Leserinnen und Leser sollten Plätze nennen, die dringend eine Generalüberholung nötig hätten. Zahllose Zuschriften haben uns schon erreicht und wurden an dieser Stelle veröffentlicht. Demnächst wird dann abgestimmt: Welche Plätze liegen den Berlinern besonders am Herzen? Diese Auswahl und die Vorschläge der Leser werden wir an renommierte Landschaftsarchitekten und Stadtplaner weiterleiten und die Experten um ihre Meinung und Vorschläge bitten. Die fertigen Konzepte präsentieren wir natürlich auf Tagesspiegel.de!

Möglicherweise schafft es ja auch der Moritzplatz in Kreuzberg in die engere Auswahl. Unsere Leserin Marita Leßny jedenfalls meint: "Der ist eine Herausforderung für die Planer. Im Aufbauhaus direkt am Moritzplatz hat Wildfang vor vier Monaten einen Kindergarten auf dem Dach eröffnet. Der öffentliche Weg zu uns ist sehr trist und auch beschwerlich und gefährlich. Es gibt keine Rolltreppe, keinen Fahrstuhl, um mit dem Kinderwagen die U-Bahn zu verlassen. Die Straße muss man "wild", ohne Ampel oder Zebrastreifen überqueren. Mir fehlt auch ein Hingucker auf der Mittelinsel, die so verwaist von allen umfahren, jedem gesehen, aber nicht zur Freude des Auges gestaltet ist. Das wäre eine interessante und spannende Aufgabe!"

Geben Sie Frau Leßny Recht? Was denken Sie über den Moritzplatz? Kennen Sie einen Platz, der ebenfalls verbesserungswürdig ist? Dann machen Sie ein Foto und schicken Sie es uns an leserbilder@tagesspiegel.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben