Berlin : Lesungen am Kamin, Führungen zu Andersen

-

Bis zum 20.11. finden 1300 Veranstaltungen statt. Alle Termine, Preise und Adressen gibt es im Internet unter www.berlinermaerchentage.de, Infos auch unter 34709478.

LESUNGEN

Andersens Märchen werden in Bibliotheken, Cafés und Landesvertretungen vorgelesen. Auch im Kaminzimmer des Ermelerhauses in der Wallstr. 70 und in der Dänischen Botschaft, Rauchstr.1. Am 19.11. gibt es die „Lange Nacht der Märchenerzähler“, Alte Jakobstr. 12. MÄRCHEN UND MUSIK

Am 19.11. liest die Schauspielerin Corinna Harfouch in der Heilig-Kreuz-Kirche in der Zossener Str. 65, musikalisch begleitet von der Kammersymphonie Berlin. Karten: 61101313.

FAMILIENFEST

Am 5. und 6.11. lädt das Familienzentrum FEZ zu Spielen, Theatervorführungen und Lesungen rund ums Thema Märchen ein. Sa. 13 bis 18 Uhr, So. 10 bis 18 Uhr, An der Wuhlheide 197.

STADTSPAZIERGANG

Am 6. und 13.11. geht es an die Orte von Andersens erstem Berlin-Besuch 1831. Jeweils ab 14 Uhr, Anmeldung: 44715949.

AUSSTELLUNGEN

Künstler zeigen Scherenschnitte im Stil Andersens. Wochentags 12 bis 18 Uhr. Im Max-Liebermann-Haus, Pariser Platz 7.

SYMPOSIUM

Am 12.11. findet in der Dänischen Botschaft ein ganztägiges Symposium zum Thema „Andersen und Deutschland“ statt. Nicht nur für Märchen-Experten geeignet. Voranmeldung unter 28093603. sle

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben