LETZTE RUNDE : BVG vor Streik

Bei der BVG droht jetzt ein Streik. Am Dienstag werden die Tarifverhandlungen mit der letzten angesetzten Runde fortgesetzt. Seit einem halben Jahr sprechen beide Seiten miteinander; angenähert haben sie sich nicht. Während der Verhandlung am Dienstag wollen etwa 150 BVGer vor dem Sitz des Kommunalen Arbeitgeberverbandes mit einer „aktiven Mittagspause“ demonstrieren – was sich kaum auf den Betrieb auswirken wird. Verdi bereitet nach Tagesspiegel-Informationen aber bereits einen Streik vor; ein Termin ist noch offen. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben