• Leute-Newsletter aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Steglitz-Zehlendorf: Luxushotel, TXL-Gegner und rücksichtslose Radfahrer

Leute-Newsletter aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Steglitz-Zehlendorf : Luxushotel, TXL-Gegner und rücksichtslose Radfahrer

In Friedrichshain-Kreuzberg geht es um das neue Luxushotel am Oranienplatz, in Pankow um TXL-Initiativen und in Steglitz-Zehlendorf kritisiert eine Radfahrerin Radfahrer.

Neues Luxushotel am Oranienplatz in Kreuzberg
Neues Luxushotel am Oranienplatz in KreuzbergFoto: Doris Spiekermann-Klaas

12 Bezirke, 96 Ortsteile, 1000 Geschichten – viele davon erzählen wir in unseren wochentags erscheinenden Bezirks-Newslettern „Leute“. Donnerstagnachmittag kommen die Kiez-Nachrichten aus diesen drei Bezirken:

Felix Hackenbruch meldet sich in dieser Woche aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG, unter anderem mit diesen Themen: +++ Party und Proteste: Am Oranienplatz eröffnet ein neues Luxus-Hotel +++ Erfahrungsbericht: Ein Morgen im Kreuzberger Bürgeramt +++ Bei Bier und sechs Zigaretten: Ordnungsstadtrat besucht Anwohner im Simon-Dach-Partykiez +++ Gläsernes Kunstwerk: Ein polnischer Obdachloser sammelt 2000 Glasflaschen +++

Urlaubsentspannt und tatkräftig ist Ulrike Scheffer zurück in ihrem Kiez in PANKOW – unter anderem mit diesen Nachrichten: +++ Fragen an die Direktkandidaten für den Bundestag. „Amtsinhaber“ Stefan Liebich (Die Linke) antwortet als Erster +++ Initiativen gegen TXL im Bezirk und prominente Unterstützer bündeln ihre Kräfte +++ Schon wieder Ärger für Grünen-Stadtrat Vollrad Kuhn. Er soll der Deutschen Wohnen Zugeständnisse bei Sanierungen abringen +++ SPD-Abgeordnete wollen „Waste Watcher“ patrouillieren lassen +++ Theater o.N. in Prenzlauer Berg hofft weiter auf neuen Mietvertrag +++ Bard College in Niederschönhausen startet mit Rekordstudentenzahl ins neue Studienjahr +++

Der Newsletter aus STEGLITZ-ZEHLENDORF kommt in dieser Woche von Markus Hesselmann. Und darum geht’s: +++ Große Resonanz im Südwesten zum Freiwilligentag von Tagesspiegel und Paritätischem Wohlfahrtsverband +++ Gastfamilie für jungen Ecuadorianer gesucht, der Freiwilligendienst in einer Tagespflegestätte für Senioren leistet +++ Schauspielerin Ilse Biberti kritisiert Altersdiskriminierung in Polizeimeldungen +++ Wie Ex-Senator und Bundestagskandidat Thomas Heilmann das CDU-Riesenplakat am Steglitzer Kreisel gegen Kritik bei Facebook verteidigt +++ Rücksichtsloses Radfahren – kritisiert von einer Radfahrerin +++

Den „Leute“-Newsletter aus den Berliner Bezirken gibt’s gratis hier: www.tagesspiegel.de/leute

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar