• Leute-Newsletter für Berlins Bezirke: Grüne und Linke fordern Fahrräder, AfD einen Pranger

Leute-Newsletter für Berlins Bezirke : Grüne und Linke fordern Fahrräder, AfD einen Pranger

An diesem Dienstag erscheint der Leute-Newsletter aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau und Tempelhof-Schöneberg. Hier sind schon mal einige Themen.

Neue Leihfahrräder in Berlin - doch noch nicht in Marzahn-Hellersdorf
Neue Leihfahrräder in Berlin - doch noch nicht in Marzahn-HellersdorfFoto: Paul Zinken/dpa

12 Bezirke, 96 Ortsteile, 1000 Geschichten – und viele davon erzählen wir in unseren wochentags erscheinenden Tagesspiegel-Newslettern „Leute“, die Sie kostenfrei ganz einfach hier bestellen können unter. Heute geht es auch um diese Themen:

Aus MARZAHN-HELLERSDORF berichtet Ingo Salmen in dieser Woche über folgende Themen:

+++ Palästina-Tagung zum Kirchentag in Marzahn +++

+++ Grüne und Linke fordern Nextbike-Leihräder auch in Marzahn-Hellersdorf +++

+++ AfD will den Pranger wieder einführen +++

+++ Bezirk kann sich Tötung junger Stare nicht erklären +++

Aus SPANDAU hat André Görke unter anderem folgende Geschichten für Sie:

+++ Kalte Küche: Spandaus bestes Restaurant ist Geschichte +++

+++ Keine Bank, kein Schatten: Spandaus heißester Fußballplatz +++

+++ Spandau bekommt die neue Expressbuslinie X36 +++

+++ Bürgerdebatten mit Verkehrssenatorin und Innensenator +++

+++ ja endlich – der Hochzeitstisch hat einen neuen Besitzer +++

In TEMPELHOF-SCHÖNEBERG hat sich Sigrid Kneist umgesehen:

+++ Die Shakespeare Company stimmt auf ihre Stücke ein (Ticket-Verlosung) +++

+++ Am Rathaus Schöneberg wird zu Kennedys 100. Geburtstag an seine legendäre Rede erinnert +++

+++ Der Bezirk geht bei den Bima-Häusern in Berufung +++

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben