Berlin : Lichtenrade ohne Strom Fehler im Umspannwerk

-

In der Nacht zu Sonnabend gingen in Lichtenrade um 23.31 Uhr die Lichter aus. Die Ursache für den Stromausfall sei ein „Kabelfehler im Bereich des Umspannwerkes Baldersheim“ gewesen, sagte BewagSprecher Olaf Weidner. 25 100 Haushalte waren ohne Strom. Die Techniker machten sich an die Arbeit, nach und nach wurden die Teilnehmer wieder ans Netz geschaltet. Gegen 1.24 Uhr war Lichtenrade wieder mit Strom versorgt. Der öffentliche Verkehr sei durch den Ausfall nicht gestört gewesen, hieß es. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar