Berlin : Liebe zu Märschen

Ballett-Premiere in der Staatsoper

-

Es gibt sicherlich viele Gründe in diesen Tagen in die Staatsoper Unter den Linden zu gehen, um sich das Spanische Nationalballett anzuschauen (bis 13. Juli). Etwa, weil man großartige Tanzszenen schätzt oder spanische folkloristische Shows mag, oder weil man perfekte Choreografien liebt, sich vom Temperament der Tänzer auf der Bühne anstecken lassen möchte. Bei der Premiere des Gastspiels am Donnerstagabend sagte Innensenator Ehrhart Körting , warum er an diesem Abend vor allem dabei war: „Als Polizeiminister interessieren mich natürlich vor allem die Marschformationen“, sagt’s und lächelt über seinem Premierenbier. Unter den Gästen war zum Beispiel auch die TalkshowModeratorin Liane von Pein und viele Macher aus der Berliner Kulturszene. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben