Berlin : Liebermann-Villa bleibt geöffnet Schon über 8000 Besucher

-

Mehr als 8000 Besucher haben die Villa des Malers Max Liebermann am Wannsee schon besucht, seit sie vor knapp zwei Monaten durch die LiebermannGesellschaft an Wochenenden fürs Publikum geöffnet wurde. Wegen des großen Interesses bleibt das Haus in der Colomierstraße 3 auch in den Wintermonaten geöffnet, immer freitags, 13 bis 17 Uhr, sowie sonnabends und sonntags, 11 bis 17 Uhr. Auch hat unlängst eine Reihe von Benefizveranstaltungen zugunsten der Villa begonnen. Am 26. Oktober, 20 Uhr, liest Hans-Jürgen Schatz Texte von und über Liebermann, am 1. November, 20 Uhr, liest Dietrich Gronau aus seiner Liebermann-Biografie. Am 9. November, 20 Uhr, gibt es ein Konzert mit Thomas Brandis (Violine) und Wolfgang Boettcher (Violoncello). ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben