Berlin : Liebesbriefe an die Post: Plakataktion des Künstlers HA Schult am alten Postfuhramt

jul

Trotz Schmuddelwetter wird einem ganz warm ums Herz, wenn man in diesen Tagen am alten Postfuhramt in der Oranienburger Straße vorbeikommt. Anfang Juli hatten der Aktionskünstler HA Schult und die Deutsche Post um Liebesbriefe gebeten. Über 30 000 süße Botschaften gingen bei der Post ein - von intimen Geständnissen über heiße Liebesschwüre bis zu kindlichen Kunstwerken ist alles dabei: wahrlich ein "Sommer der Liebesbriefe". Im Großformat werden die ersten von ungefähr 5000 bis 10 000 dieser Liebeserklärungen am Postfuhrwerk angebracht. Am 6. Oktober soll die Plakataktion fertig sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar