• Linie RE2 Wismar-Cottbus: Bahnunfall kurz vor Spandau - 500 Fahrgäste aus Zug befreit

Linie RE2 Wismar-Cottbus : Bahnunfall kurz vor Spandau - 500 Fahrgäste aus Zug befreit

Am Bahnhof Wustermark ist am Montag eine Rangierlok mit einem Passagierzug der ODEG zusammengestoßen.

Ein Zug der LInie RE2 der Firma ODEG am Berliner Hauptbahnhof.
Ein Zug der LInie RE2 der Firma ODEG am Berliner Hauptbahnhof.Foto: Kai-Uwe Heinrich/ TSP

Am Montag gegen 17.00 ist auf der Linie RE2 Wismar-Cottbus eine Rangierlok mit einem Zug der ODEG (Ostdeutsche Eisenbahn GmbH) am Bahnhof Wustermark zusammengeprallt.

Nach Angaben der ODEG befanden sich zu diesem Zeitpunkt 500 Personen in dem Doppelstockzug. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt, an einem der Mittelwagen entstand jedoch Sachschaden. Ärzte, Feuerwehrleute und Bundespolizisten sicherten umgehend die Unfallstelle. Die Fahrgäste wurden aus dem Zug geholt und mit Bussen weiter gefahren. Genaue Angaben zur Unfallursache gibt es bislang noch nicht.

1 Kommentar

Neuester Kommentar