Berlin : Liquidrom wird im Oktober wieder geöffnet

-

Die WellnessAnlage Liquidrom im Tempodrom soll im nächsten Monat wieder geöffnet werden. Das Bad in dem insolventen Kulturbau war im April überraschend geschlossen worden, da schwerwiegende technische Mängel eine Renovierung erforderlich gemacht hatten. Inzwischen sind die Bauarbeiten fast abgeschlossen, sagte Insolvenzverwalter Udo Feser am Montag und kündigte an: „Im Oktober wird es wieder geöffnet.“

Wer der neue Betreiber wird, werde in Kürze bekannt gegeben. Feser liegen nach eigenem Bekunden eine Hand voll Angebote von Mietinteressenten vor, in den nächsten Tagen will er entscheiden, wer das beste Angebot vorgelegt hat und den Zuschlag bekommt. Der Rechtsanwalt verwaltet das Tempodrom-Gebäude, nachdem die alten Betreiber im vergangenen Jahr wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz anmelden mussten.

Einen Investor, der das ganze Gebäude übernimmt, hat der Insolvenzverwalter noch nicht ausgewählt, sagt er. Dafür gebe es in der Veranstaltungshalle noch zu viele technische Mängel, die man beseitigen müsse, bevor das Haus verkauft werden kann. Von der dann erzielten Summe hängt ab, wie viel Geld das Land Berlin draufzahlt, welches den Bau 2001 mit einer Bürgschaft abgesichert hatte. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben