Literatur : Grass liest aus seinem neuem Buch

Literaturnobelpreisträger Grass spricht heute Abend in Berlin erstmals vor Publikum über seine Jugendmemoiren "Beim Häuten der Zwiebel". Der 78-Jährige ist zu Gast auf dem "Blauen Sofa Berlin" im Berliner Ensemble.

Berlin - Der Schriftsteller liest Passagen aus seinem neuen Werk und spricht mit dem Chef der ZDF-Kultursendung "aspekte", Wolfgang Herles, darüber. Das Buch hatte Aufsehen erregt, weil Grass darin einräumt, als Jugendlicher Mitglied der Waffen-SS gewesen zu sein.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Berliner Ensemble am Bertolt-Brecht-Platz 1. Das "Blaue Sofa" wurde 1999 gegründet und ist ein gemeinsames Autorenforum vom Club Bertelsmann, "aspekte" und der Wochenzeitung "Die Zeit". (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben