Update

Live im Sommer 2015 : Schlagerstar Helene Fischer kommt ins Olympiastadion

Der Konzertsommer 2014 hat noch gar nicht begonnen, da steht die erste Show im Jahr 2015 schon fest. Schlagerstar Helene Fischer will vor zehntausenden Fans im Olympiastadion singen.

von
Helene Fischer, 29, kommt 2015 ins Olympiastadion.
Helene Fischer, 29, kommt 2015 ins Olympiastadion.Foto: dpa

Helene Fischer kommt nach Berlin und hat für ihr Sommerkonzert mal eben das Olympiastadion in Berlin-Westend gebucht. Wie die Veranstalter am Donnerstagmorgen mitteilten, soll das Konzert am 4. Juli 2015 stattfinden. Die Eintrittskarten kosten den Angaben zufolge zwischen 43 Euro und 85 Euro - je nachdem, ob die Fans auf dem Rasen stehen oder lieber sitzen wollen auf den Rängen. Der Vorverkauf startet am 11. März.

Insgesamt hat die 29-Jährige auf ihrer Tour "Farbenspiel live" 14 Konzerte angekündigt - der Abschluss soll in Berlin stattfinden. Das Olympiastadion fasst bei Konzerten mehr als 60.000 Menschen.

"In einem großen Stadion zu spielen, das ist schon eine besondere Herausforderung. Ich freue mich wahnsinnig auf diese Konzerte", ließ Fischer auf ihrer Internetseite mitteilen. Die Tour beginnt im Rostocker Fußballstadion im Juni 2015 und führt auch nach Dresden und Leipzig.

In diesem Jahr kommt der Berliner Komiker Mario Barth ins Olympiastadion: Er wird am 7. und 8. Juni auftreten, kurz vor der Fußball-WM. Dabei will er im Stadion vor mindestens 100.000 Fans innerhalb von 24 Stunden auftreten - das wäre dann nach seinen Angaben nicht nur seine persönliche Bestleitung, sondern offenbar Weltrekord. Ob es 2014 noch ein Konzert oder eine andere Show im Berliner Olympiastadion geben wird, ist unklar, wie Stadionmanager Joachim Thomas jüngst erzählt hatte.

2 Kommentare

Neuester Kommentar