Berlin : Lkw riss Kabel ab: Tram umgeleitet

Mitten im Einkaufsrummel

-

Zum Ärger für viele Weihnachtseinkäufer musste die BVG am Sonnabendvormittag fünf Straßenbahnlinien umleiten: Ein Lastwagen hatte mit seinem Kranaufleger an der Spandauer Straße Ecke KarlLiebknecht- Straße die Oberleitung abgerissen. Der Lkw kam nach Auskunft der Polizei von einer Baustelle an der Spandauer Straße. Der 45-jährige Fahrer hatte vergessen, seinen Ladekran einzufahren. Die BVG leitete während der Reparaturarbeiten die Straßenbahnlinien 2, 3, 4, 5 und 6 über die Torstraße, Alte und Neue Schönhauser Straße um. Laut BVG kam es allerdings zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen. Ab 11.50 Uhr lief wieder alles im gewohnten Gleis.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar