Löcher im Dach : Krähen knabbern am Hauptbahnhof

Krähen beschädigen das Dach des Hauptbahnhof. Die Folge: Es regnet herein. Der Grund für die Gefräßigkeit der Vögel soll aber nicht Hunger sein.

Am Berliner Hauptbahnhof regnet es herein. Schuld daran sind Krähen.
Am Berliner Hauptbahnhof regnet es herein. Schuld daran sind Krähen.Foto: dpa

Krähen sorgen laut einem Medienbericht für Pfützen im Berliner Hauptbahnhof. Die Vögel pickten die Dichtungen aus den Fugen des Glasdaches, sagte Jens Scharon vom Naturschutzbund Berlin dem RBB. Sie täten das nicht aus Hunger, sondern aus Spieltrieb. An Regentagen laufe deshalb Wasser in den Millionenbau.

Ein Bahnsprecher bestätigte dem RBB das Problem. Die Schäden würden so schnell wie möglich repariert, heißt es. Für das kommende Frühjahr sei
eine größere Überholung des Glasdaches vorgesehen.

Der Berliner Hauptbahnhof wurde erst vor fünf Jahren eröffnet, die Gewährleistungsfrist für das Dach ist den Angaben zufolge abgelaufen.

(dapd)

15 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben