Lola 2011 : Die Preisträger auf einen Blick

Gold (500 000 €)

„Vincent will meer“, Regie: Ralf Huettner

Silber (425 000 €)

„Almanya“, Regie: Yasemin Samdereli

Bronze (375 000 €)

„Wer wenn nicht wir“, Regie: Andres Veiel

Dokumentarfilm

(200 000 €) „Pina“, Regie: Wim Wenders

Kinderfilm (250 000 €)

„Chandani und ihr Elefant“, Regie: Arne Birkenstock, Helmut G. Weber

Hauptdarstellerin

Sophie Rois in „Drei“

Hauptdarsteller

Florian David Fitz in „Vincent will Meer“

Nebendarstellerin

Beatriz Spelzini in „Das Lied in mir“

Nebendarsteller

Richy Müller in „Poll“

Regie

Tom Tykwer für „Drei“

Drehbuch

Nesrin und Yasemin Samdereli für „Almanya“

Kamera

Daniela Knapp für „Poll“

Schnitt

Mathilde Bonnefoy für „Drei“

Filmmusik

Matthias Klein für „Das Lied in mir“

Bestes Szenenbild 

Silke Buhr für "POLL"

 Bestes Kostümbild 

Gioia Raspé  für "POLL"

 Bestes Maskenbild 

Kitty Kratschke, Heike Merker für "GOETHE!"

Beste Tongestaltung 

Ansgar Frerich, Sabine Panossian, Niklas Kammertöns  für "PIANOMANIA – DIE SUCHE NACH DEM PERFEKTEN KLANG"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben