Berlin : Love Parade: 388 341 Mark Schaden verursacht

brun

Schäden in Höhe von 388 341 Mark sind bei der diesjährigen Love Parade am Großen Tiergarten entstanden. Der Tiergartener Baustadtrat Horst Porath (SPD) nennt in einer Schadensbilanz 18 000 Mark allein für Beschädigungen an Straßen und Straßenzubehör, darunter 8 000 Mark für kaputte Kunststeinplatten und Mosaike. Mit 10 000 Mark schlagen 40 zerstörte Verkehrsschilder, ein Pfosten und zwei Wegweiser zu Buche. Die schwer beeinträchtigten Hecken am Großen Stern sollen völlig entfernt werden. Außerdem will das Naturschutz- und Grünflächenamt die Rasenflächen am Großen Stern bis Jahresende neu anpflanzen lassen. Rund 800 000 Techno-Fans hatten den Tiergarten Anfang Juli stundenlang in Beschlag genommen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben