Berlin : Love-Parade: Bürger gegen Raver

oew

Die Bürgerinitiative "Rettet den Tiergarten vor der Love Parade" will im Sommer 2001 für ihre Ziele demonstrieren. Nicht zufällig am 14. Juli, und ebenso nicht zufällig auf der Straße des 17. Juni, zwischen dem S-Bahnhof Tiergarten und dem Brandenburger Tor. Tag und Strecke sind eigentlich für die Love Parade vorgesehen. Wegen der Demo-Anmeldung könne das Technospektakel nunmehr nicht durch die Parkanlage geführt werden, sagte Michael Ulex, Sprecher der Initiative. Er geht davon aus, dass die Behörden demjenigen das Feld überlassen, der seine Veranstaltung als erster ankündigt. Die Organisatoren der Love Parade wollen das Raverfest in einigen Wochen anmelden.

An den Sonnabenden davor und danach sollen ebenfalls Veranstaltungen auf der Straße des 17. Juni stattfinden. Am 30. Juni will die SPD gegen Krieg demonstrieren, am 7. Juli und 21. Juli eine Initiativgruppe "Aktion 2000" für eine "gesunde Lunge Tiergarten" demonstrieren, beziehungsweise zu einem lateinamerikanischen Kulturfest einladen. "Hundertprozentig sicher können wir nicht sein, dass wir die Love Parade aus dem Tiergarten damit verdrängen", sagte Michael Ulex weiter. Gänzlich verhindern wolle die Initiative die Love Parade indes nicht, sie solle nur anderswo stattfinden. Die Bürgerinitiative rechnet schon jetzt mit einer Auseinandersetzung vor dem Verwaltungsgericht. Denn: "Die Love Parade hat einflussreiche Freunde im Senat", so Ulex.

Entsprechend gelassen reagiert Enric Nietzsche, der Sprecher der Love Parade: "Wir gehen davon aus, dass die Behörden die Veranstaltungen gegeneinander abwägen." In der Folge werde dann der Love Parade wieder die Strecke durch den Tiergarten zugesprochen, ist er sicher. Ähnlich sieht das die Versammlungsbehörde. Die Behörde werde entscheiden, welche Demonstration das Vorrecht erhält, erklärte ein Sprecher.

Um eine ähnliche Situation zu vermeiden, melden die Veranstalter des Christopher-Street-Days ihre Demonstration bereits ein Jahr im Voraus an. Dieser Termin steht in Folge dessen bereits seit Monaten fest: Der Umzug findet am 23. Juni 2001 statt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar