Berlin : Mädchen rannte auf die Straße - von Auto angefahren

weso

Schwere Verletzungen erlitt gestern Nachmittag ein Kind bei einem Unfall auf der Gitschiner- / Ecke Lobeckstraße. Nach Auskunft der Polizei war das Mädchen gegen 16.40 Uhr zwischen zwei geparkten Autos, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Straße gelaufen. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Mädchen an. Es wurde von der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht. Einzelheiten über die Art der Verletzungen lagen gestern Abend noch nicht vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben