Mädchen von Findling überrollt : Statiker soll Unfallursache in Park klären

Ein 500 Kilo schwerer Granitblock hat im Landschaftspark Johannisthal am Freitag zwei Schülerinnen überrollt. Wie das passieren konnte, soll nun ein Bodenstatiker untersuchen.

Die Findlinge. Sie rollten auf die Kinder – aber warum? Foto: dapd
Die Findlinge. Sie rollten auf die Kinder – aber warum? Foto: dapdFoto: dapd

Nach dem Unfall in Treptow, bei dem zwei Mädchen auf einem Spielplatz von 500 Kilo schweren Findlingen überrollt worden sind, sucht das Bezirksamt nach der Ursache. Ein Sprecher teilte nach der gestrigen Sitzung mit, dass das Bezirksamt nun einen Bodenstatiker beauftragt habe. Dieser soll die Unfallursache ermitteln. Solange kein Prüfungsbericht vorliege, könnten Fragen zu Ursache und Verantwortung nicht beantwortet werden. Auch müssten zunächst die polizeilichen Ermittlungen abgewartet werden. Die Polizei ermittelt derzeit wegen „fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen“ gegen unbekannt.

Sehen Sie hier Bilder aus dem Landschaftspark, in dem das Unglück geschah:

Findling stürzt auf zwei Schülerinnen
Ein grausamer Unfall hat sich im Landschaftspark Johannisthal ereignet.Alle Bilder anzeigen
1 von 6Foto: Thomas Loy
15.06.2012 13:54Ein grausamer Unfall hat sich im Landschaftspark Johannisthal ereignet.

Am Freitagmorgen war im Landschaftspark Johannisthal ein großer Granitblock ins Rutschen geraten und hatte zwei Mädchen im Alter von zehn und elf Jahren getroffen. Sie gehörten zu einer Schulklasse, die dort spielte. Die Findlinge befanden sich seit mehreren Jahren an dem Ort. Warum sie sich gerade jetzt gelöst haben, sei allen Beteiligten unklar, sagte der Sprecher.

Zuvor hatte der für Grünanlagen zuständige Bezirksstadtradt Rainer Hölmer (SPD) von einer möglichen Mitschuld der Kinder gesprochen, da sie offenbar den Stein „unterbuddelt und unterhöhlt“ hatten, bevor er ins Rutschen kam. Die Findlinge wurden in die Senke gezogen, damit sie nicht mehr rutschen. Die beiden Mädchen sind außer Lebensgefahr. sawe

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben