Berlin : Mann sprang nach Streit aus dem zweiten Stock

-

Nach einer handfesten Auseinandersetzung in einem Mietshaus an der Weddinger Kiautschoustraße ist ein Mann gestern Abend vermutlich auf der Flucht aus dem zweiten Stock gesprungen – und blieb unverletzt. Danach alarmierte er die Polizei. Weitere Einzelheiten des Vorfalls und die Ursache des Streits waren bis Redaktionsschluss noch unbekannt. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben