Berlin : Mann stirbt nach Sturz aus dem 7. Stock

-

In Lichtenrade ist in der Nacht zu heute ein Mann infolge eines Sturzes aus dem 7. Stock eines Wohnhauses ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilte, war der Mann aus bislang ungeklärter Ursache aus dem Hochhaus an der Nahariyastraße 22 gestürzt. Ein Notarzt und ein Rettungswagen waren unverzüglich zum Unglücksort gefahren; Wiederbelebungsversuche des Arztes blieben erfolglos.

Ob es sich bei dem Sturz – wie bei dem aktuellen Fall des 16-Jährigen – um ein Missgeschick handelte, um eine Selbsttötung oder ein Verbrechen, stand bis Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Kripo ermittelt. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar