Berlin : Marek Dutschke versucht es noch einmal

-

Marek Dutschke, jüngster Sohn des 68er Studentenführers, will es noch einmal wissen: „Ich will auf Platz 18 der Landesliste für das Abgeordnetenhaus kandidieren“, sagte der 25-Jährige dem Tagesspiegel. Er möchte sich für Sport- und Europapolitik einsetzen, sollte er im September ins Abgeordnetenhaus ziehen. Dutschke junior erlebte im vergangenen Jahr eine herbe Niederlage, nachdem er nicht auf der Liste für die Bundestagswahl nominiert worden war.

Bei den Wahlen 2001 erlangten die Grünen 9,1 Prozent und zogen mit 14 Abgeordneten ins Parlament. Am 1. April werden die Berliner Grünen die Landesliste für die Abgeordnetenhauswahl im September aufstellen. Gestern endete die Frist für die Vorschläge: Rund 40 Bewerbungen seien eingegangen, sagte Grünen-Landeschef Till Heyer-Stuffer. sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar