Mariendorf : Autofahrer rammt nach Anfall geparkte Fahrzeuge

Nach einem epileptischen Anfall hat ein 21-jähriger Autofahrer in Mariendorf mit seinem PKW mehrere geparkte Fahrzeuge gerammt. Der Mann war auf der Fritz-Werner-Straße mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Berlin - Dort prallte er gegen mehrere Fahrzeuge, wie ein Polizeisprecher weiter sagte. Insgesamt wurden fünf Autos ineinander geschoben. Danach fuhr der 21-Jährige den Angaben nach gegen einen weiteren, etwa 20 Meter entfernt stehenden Pkw.

Zeugen fanden den Mann am Freitagabend verkrampft und nicht ansprechbar in seinem Wagen sitzend vor und alarmierten die Einsatzkräfte. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben