Marketing : Neue Rabattaktion lockt Touristen

Zwölf Berliner Tourismus-Unternehmen und Kultureinrichtungen haben ein neues Rabattsystem für Kunden eingeführt. An der Initiative beteiligen sich unter anderem der Zoo, das Bluemax Theater, der Friedrichstadt-Palast und Madame Tussauds.

BerlinWer beispielsweise ein Ticket für eine Stadtrundfahrt oder einen Zoo-Besuch kaufe, zahle den Vollpreis und erhalte ein "Sparbuch", sagte Hans-Jörg Schulze von der Berliner Bären Stadtrundfahrt GmbH am Montag. Beim Besuch der weiteren elf Sehenswürdigkeiten oder Kulturhäuser würden dem Gast dann gegen Vorlage des Sparbuchs jeweils 20 Prozent Ermäßigung auf den Eintrittspreis gewährt.

Das zunächst bis Jahresende geltende Angebot richte sich vor allem an Touristen, aber auch an Berliner, sagte Schulze. Die Mitglieder versprächen sich von ihrer Initiative höhere Gästezahlen und wollten den Tourismus in der Hauptstadt weiter ankurbeln.

Zahlreiche Angebote

Die beteiligten Unternehmen haben sich unter dem Titel Berlin Stars zusammengeschlossen. Das System sei offen für weitere Mitglieder, sagte Schulze. Die Berlin Stars bemühten sich überdies um eine intensive Zusammenarbeit unter anderem mit der Industrie- und Handelskammer, der Berlin Tourismus Marketing GmbH, der Messe Berlin und dem Einzelhandel.

Das Sparbuch ist nur bei einem der beteiligten Unternehmen erhältlich. Mitglieder von Berlin Stars sind neben der City Circle Tour Zoo und Tierpark, AquaDom und Sea Life, Bluemax Theater, DDR-Museum, Legoland, Theater am Potsdamer Platz, Madame Tussauds Berlin, Fernsehturm, Friedrichstadt-Palast sowie Stern- und Kreisschifffahrt. (pb/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar