• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Marsch gegen Rassismus : Demo linker Gruppen zum NSU-Jahrestag

03.11.2012 18:39 Uhr

Ein Jahr nach Bekanntwerden der NSU-Mordserie wollen zahlreiche linke Gruppen heute für eine „rassismusfreie Gesellschaft“ demonstrieren. In Berlin werden deutlich mehr als die angekündigten 500 Teilnehmer erwartet.

Es werden weit mehr als die 500 bei der Polizei angekündigten Personen erwartet. Grund dafür ist die aktuelle Diskussion über die steigende Zahl von Asylbewerbern. Mitte Oktober waren bei einer ersten Flüchtlingsdemo statt der angemeldeten 800 Personen 6000 gekommen. Auch heute startet die Demo auf dem Oranienplatz, wo seit Wochen etwa drei Dutzend Asylbewerber mit Genehmigung des Bezirks in Zelten hausen. Dort gibt es um 14 Uhr eine Kundgebung, dann führt der Zug zum Schlesischen Tor und weiter zum Bundeskriminalamt am Treptower Park.

Zu der Demo rufen etwa 60 Verbände auf, darunter sind auch linksradikale Gruppen. Sie fordern die Abschaffung des Verfassungsschutzes und alle Freiheiten für Flüchtlinge. Die Polizei wird wieder mit mehreren Hundertschaften im Einsatz sein. Im Oktober war die Demo friedlich geblieben, allerdings hatte es einen Tag später Auseinandersetzungen mit der Polizei gegeben, als ein Teil der Flüchtlinge vom Oranienplatz in die Nigerianische Botschaft eingedrungen war. Die Eindringlinge hatten gegen die eingesetzten Beamten drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung gestellt.

Die Organisatoren des Hungerstreiks auf dem Pariser Platz hatten das Vorgehen der Polizei als kleinlich kritisiert, weil Gegenstände wie Zelte und Schlafsäcke, aber auch Pappen und Kissen beschlagnahmt wurden. Das Verwaltungsgericht erklärte das Vorgehen der Polizei teilweise für rechtswidrig; Pappen und andere Sitzunterlagen sind demnach erlaubt. Nach Angaben von Innensenator Frank Henkel (CDU) leben in Berlin 6460 „ausreisepflichtige Personen“, 193 wurden im ersten Halbjahr 2012 abgeschoben.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Die Piratenpartei hat vorgeschlagen, die geplante Landesbibliothek in die leerstehenden Häuser des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit zu verlagern. Was halten Sie davon?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...