Berlin : Maschinenpistolen-Anschlag weiter rätselhaft

cs

Der Mordversuch im Düppeler Forst, bei dem Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch mit einer Maschinenpistole auf einen 33-jährigen Mann schossen, ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft weiterhin ungeklärt. "Es gibt kaum neue Erkenntnisse", hieß es gestern. Wie berichtet, war das Opfer unverletzt geblieben. Nun prüft die Kriminalpolizei, ob es sich um einen Anschlag im Umfeld der organisierten Kriminalität handelt oder ob ein Einzeltäter schoss.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben