Berlin : Maskierte Räuber überfielen Supermarkt

weso

Zwei maskierte und mit Revolver und Messer bewaffnete Räuber überfielen am Montagabend einen Supermarkt am Selgenauer Weg. Die Täter passten den 43-jährigen Inhaber ab. Als dieser sein Geschäft gegen 20.45 Uhr verließ, bedrohten ihn die Unbekannten, drängten ihn in den Laden zurück und ließen sich die Tageseinnahmen geben. Außerdem musste der 43-Jährige mehrere blaue Säcke mit Zigaretten füllen. Dann schlossen die Täter den Geschäftsmann ein und flohen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben